Museen und Kunst

Gebet für den Kelch, Andrea Mantegna, 1455

Gebet für den Kelch, Andrea Mantegna, 1455


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gebet für die Schüssel - Andrea Mantegna. 1455

Vor uns liegt eine der dramatischsten Evangeliumsgeschichten. In seiner Verzweiflung wendet sich Christus an den Vater mit der Bitte, ihn vor dem Leiden zu retten. Aber die Engel des Himmels, die den Höheren Willen zu kommunizieren schienen, halten das Kreuz als Symbol für zukünftiges Leiden hoch.

Ein Traum in der christlichen Ideologie ist der geistige Tod. Die Kaninchen, mit denen das Bild reich ist, sind ein Symbol für Schüchternheit und fleischliche Freude. Die schlafenden Apostel verließen ihren Meister. Zu ihren Füßen befindet sich eine Gruppe von Kaninchen, die leise an etwas Essbarem nagen. Kaninchen rennen vor dem Erretter davon. Als Symbol dafür, dass Gottes Anfang im Erretter den Menschen besiegt, erlagen die Jünger genau den menschlichen Schwächen.

Die Arbeit ist genau und sehr klar geschrieben. Mutige Pinselstriche, kreativer Umgang mit Perspektiven und eine Fülle von Charakteren füllen die Arbeit mit einer Atmosphäre der Angst und unfreundlichen Vorahnung.

Fantastische Berge, das symbolische Bild Jerusalems, kahle Bäume, überhängender schwerer Himmel - jedes Detail ist kein Zufall. Ein schwarzer Rabe, der auf einem Ast eines leblosen Baumes sitzt, wartet in den Flügeln ...


Schau das Video: Gebet Körper u0026 Gesundheit (Kann 2022).