Museen und Kunst

Rodin Museum in Paris, Frankreich

Rodin Museum in Paris, Frankreich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nicht weit von den Invalides entfernt, im Herzen von Paris, umgeben von einem herrlichen Park, steht das Biron-Herrenhaus. Der Meister arbeitete an dieser erstaunlichen Arbeit, die von den Pariser Stadtbehörden in Auftrag gegeben wurde, und schuf viele skulpturale Skizzen, Fragmente, Skizzen und Muster. Jetzt wird jedes der Werke bedingungslos als Meisterwerk der Weltkunst anerkannt. Es geht um Auguste Rodin.

Das Museum besteht aus drei unabhängigen Teilen, die sich wunderbar ergänzen und fortsetzen.

Der erste Teil ist der Park. Filigran geschnittene Bäume, perfekte Wege. Hauptsache aber sind die Skulpturen des großen Meisters, die sich harmonisch auf den Parkplätzen befinden. Hier sehen Sie den berühmten Denker, die tragischen Bürger von Calais, inspiriert von Beethoven, den Toren der Hölle selbst.

Der zweite Teil ist das Museum selbst in der Villa. Hier wird neben Rodins Marmorskulpturen eine Bildersammlung des Bildhauers präsentiert, die Werke von Monet und Van Gogh enthält. Es gibt Hallen, in denen die Arbeit von Rodins Begleiter Camille Claudel gesammelt wird. Für viele wird es eine Entdeckung sein, dass sich der Meister in Malerei und Fotografie versucht hat. Insgesamt enthält die Sammlung des Museums mehr als sechstausend Skulpturen des französischen Genies, etwa achttausend Fotografien und siebentausend andere Kunstwerke.

Der dritte Teil des Museums ist die ehemalige Kapelle. Dieser Raum enthält eine Sammlung antiker Artefakte, die dem Meister selbst gehörten. Darüber hinaus finden hier Ausstellungen zeitgenössischer Kunst statt.

Das Museum verfügt über eine riesige Bibliothek, die die gesamte Literatur über die Arbeit von Rodin enthält.

Der gesamte Komplex ist im Sommer von zehn Uhr morgens bis sechs Uhr abends geöffnet. Montag ist ein freier Tag. Mittwochs kann die Belichtung bis zu neun Stunden lang bewundert werden.

Wenn Sie den Museumskomplex besuchen, können Sie ein Ticket für 1 Euro kaufen, mit dem Sie im Park spazieren gehen können. Ein volles Ticket, das Zugang zu allen Schätzen bietet, kostet 9 Euro. Ermäßigungen gelten für junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren - 7 Euro (wenn Sie aus einem Land kommen, das nicht Teil der EU ist). Jugendliche aus Europa erhalten eine Freikarte. Tolles Angebot für Familien: Zwei Erwachsene mit Kindern müssen ein Ticket für 10 Euro kaufen. Wenn Sie temporäre Ausstellungen in der Kapelle oder eine der vielen Veranstaltungen des Museums besuchen möchten, kostet das Ticket 6 Euro.
Das Rodin Museum ist das drittbeliebteste in Paris. Das Pathos wird vom Pathos Louvre gehalten, gefolgt vom reichen Orsay Museum. Rodin wird nicht nur von den Franzosen geliebt. Die Kreativität des Bildhauers hat lange Zeit die Grenzen seiner Heimat überschritten und ist Eigentum der ganzen Welt geworden.


Schau das Video: Paris, France: The Rodin Museum (Kann 2022).