Museen und Kunst

Porträt von Ida Rubinstein, Valentin Serov, 1910

Porträt von Ida Rubinstein, Valentin Serov, 1910


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Porträt von Ida Rubinstein - Valentin Aleksandrovich Serov. 233 x 147

Wie ein lebendiges Fresko alter italienischer Meister sieht die berühmte Tänzerin Ida Rubinstein aus einem Porträt von Serovs Pinsel aus. Unnatürlich gerade Linien von Armen, Beinen und Rücken verletzen die akademischen Kanone der Malerei, betonen aber die Subtilität und Anmut des Modells. Die Perspektive auf dem Bild ist ebenfalls gebrochen, sodass die Figur des Tänzers wirklich mit der Wand verschmilzt. Serov verstärkt diesen Eindruck sogar bewusst, indem er für Körper und Hintergrund die gleiche Farbe wählt. Die komplizierte Frisur der Ballerina ähnelt einem Heiligenschein. Eine Kopfdrehung, eine komplexe und gleichzeitig sehr harmonische Haltung ist eine Verbindung zu den Werken der Renaissance-Meister.

Der Gesamteindruck des Porträts entwickelt sich nach dem Studium der Details und des Zubehörs allmählich. Eine raffinierte Verkörperung von exquisiter Schönheit, die auf einem lila-blauen Bett liegt. Ein grüner Schal, der ein kokettes Bein umgibt, bildet eine Art Rahmen auf dem Bett, den Rahmen des Modells.

Auf erstaunliche Weise enthüllt Serov unter Verwendung der Ästhetik der modernen Kunst zart das Bild von Ida Rubinstein, ihre künstlerische Natur, simulierte Traurigkeit und Licht, kaum wahrnehmbare Ironie ...


Schau das Video: Валентин Серов Портрет Николая II. Русская живопись. Третьяковская галерея (Juni 2022).