Museen und Kunst

Kosaken schreiben einen Brief an den türkischen Sultan Repin

Kosaken schreiben einen Brief an den türkischen Sultan Repin



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kosaken schreiben einen Brief an den türkischen Sultan - Ilya Efimovich Repin. 203 x 358

Die Handlung dieses Meisterwerks des großen russischen Künstlers ist bekannt: Zaporizhzhya-Kosaken schreiben eine Antwort auf den Vorschlag des türkischen Sultans, sich an die Seite des Osmanischen Reiches zu stellen. Der Text dieser Antwort, voll der raffiniertesten Beleidigungen des Herrn der brillanten Porta, ist ebenfalls erhalten geblieben. Vor uns liegt eine Art Brainstorming - der Prozess, eine Antwort an den Sultan zu schreiben.

Die Komposition des Bildes ist ein klar definiertes Zentrum, um das der Autor mehrere Kreise mit unterschiedlichen semantischen Inhalten bildet.

In der Mitte steht ein Schreiber. Fast der einzige, der einen Brief besitzt. Gemessen an der Kleidung ist dies ein Seminarist der Kosaken, der sich verpflichtet hat, die Antwort der Kosaken auf Papier darzulegen. Die Erstellung dieses Briefes macht ihm eindeutig Freude. Der Schreiber drückt seine Freude ganz zurückhaltend aus, wie es ein Wissenschaftler einem Mann gebührt.

Betrachten Sie den inneren Kreis. Ein Kosake mit einer Pfeife in den Händen ragte über der Gestalt des Angestellten hervor. Anscheinend ist dies einer der Hauptinspiratoren der Kosaken. Er wird im Moment des Nachdenkens über das nächste exquisite Schimpfwort an Mohammed dargestellt. Eine weitere Sekunde und eine neue Zeile der Botschaft werden erfunden ... Weiter im Uhrzeigersinn - ein Kosake, der vor Lachen erstickt ist, gefolgt von einem anderen Kosaken, der fast vor Lachen fällt, dann einem halbnackten Kosaken, der jedes Wort des Briefes genießt, ein paar laut lachende Krieger, einen Kosaken ohne die Schatten eines Lächelns auf seinem Gesicht, eines sehr jungen Kosaken, der mit Vergnügen daran teilnimmt, eine Antwort zu schreiben.

Im äußeren Kreis fallen besonders zwei Figuren auf: ein lachender Kosake in einem roten Zhupan und ein düsterer Kosake mit einem Verband auf dem Kopf. Sie sind wie gegensätzlich. Bei sorgfältiger Überlegung erlagen nicht alle Kosaken der Freude und dem Spaß. Hier und da werden ängstliche, ernste, verängstigte Gesichter dargestellt. Die Zaporozhets mit einem Verband schienen sich die bevorstehenden Kämpfe mit den Türken vorzustellen, die drohenden Verluste ... Neben dem lachenden lachenden großen Mann in einem roten Zhupan stellte der Künstler einen skeptischen Kosaken in gelbem Kopfschmuck dar. In seinen Augen Verurteilung und Angst ... Der Kosake in Orange ist skeptisch und schaut unter dem Arm eines lachenden Kosaken in der Mitte hervor. Angst und Skepsis sind hier jedoch eine klare Minderheit. Die Atmosphäre des Bildes war Lachen, Wagemut, Zuversicht, Mut - die Hauptqualitäten der Soldaten der Zaporizhzhya-Kosaken.


Schau das Video: B1 Sprechen Bild (August 2022).