Museen und Kunst

Doppelporträt - Jean-Baptiste de Champaign und Nicola de Platt

Doppelporträt - Jean-Baptiste de Champaign und Nicola de Platt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Paarporträt - Jean-Baptiste de Champaign und Nicola de Platt. 1654

Vor uns liegt ein Paarporträt zweier bescheiden gekleideter junger Leute. de Champaign hat mich gemacht. " Der zweite junge Mann zeichnet. Auf dem Teller, auf dem sein Blatt liegt, ist die Inschrift sichtbar: „N. Montagne hat mir geschrieben. “

Am Rand des vom Tisch hängenden Bildes befindet sich ein Datum - 1654. In diesem Jahr wurde dieses geschrieben Doppelporträt zweier guter Freunde - der Maler Jean-Baptiste de Champaign (1631–1681) und Nicola de Platt Montagne (1631–1706), die nicht nur ein Denkmal für ihre Freundschaft geworden ist, sondern auch ein Beweis für ihre berufliche Reife.

Ein interessantes Nebeneinander von Charakteren (die Ernsthaftigkeit und Konzentration des einen, die Leichtigkeit und jugendliche Attraktivität des anderen), eine durchdachte Komposition, eine geschickte, „starke“ Malerei mit strenger Farbbeschränkung machen dieses frühe Bild zu einem der Höhepunkte in der Arbeit beider Künstler.


Schau das Video: Winner Jean-Baptiste Guegan Returns After 2 Years! Frances got talent. Battle Of Judges (Juni 2022).