Museen und Kunst

Unsere Liebe Frau der Herrlichkeit, Gertgen Toth Sint Jans

Unsere Liebe Frau der Herrlichkeit, Gertgen Toth Sint Jans


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Unsere Liebe Frau vom Ruhm - Gertgen. C. 1490-1495

Eingehüllt in harte Falten eines dunklen lila-roten Umhangs, Maria duckte sich über einen Halbmond, der am Himmel hing - ein Symbol für ihre Reinheit. Sie trampelt auf dem Teufel herum - dem schwarzen Drachenthront auf einem Halbmond. In mehrfarbiger Ausstrahlung kann man die Lungen sehen, die jetzt in einem schillernden Heiligenschein schmelzen, dann verschwinden kleine Engel in der Dunkelheit. Einige von ihnen halten die Instrumente der zukünftigen Leiden Christi: ein Kreuz, Nägel, eine Dornenkrone, andere spielen verschiedene Musikinstrumente. Es gibt eine Harfe, eine Laute, eine Bratsche und einen Champion, Pfeifen und ein Horn, Glocken und eine Trommel. Ein lustiges, sehr bewegliches Baby in Marias Armen nimmt ebenfalls an diesem Konzert teil und schüttelt mit Begeisterung zwei Rasseln im Führer der Glocken. Aus dem Bild strömt stimmhafte, sanfte und leicht instabile Kindermusik. Der Charme der Naivität wird hier mit dem raffinierten Können des Künstlers kombiniert, mit kühnen Experimenten in der Übertragung von Licht.


Schau das Video: Ratrocks Travellin Song (Juni 2022).