Museen und Kunst

"Triumph Maria", Giovanni Battista Tiepolo - Beschreibung des Gemäldes



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Triumph Maria - Giovanni Battista Tiepolo. 558,8 x 326,7

Die große Leinwand gehört zu einer Serie von zehn Gemälden, die berühmten Episoden der Geschichte des antiken Rom gewidmet sind und für einen luxuriösen Saal in CaDolfin, der venezianischen Residenz des Patriarchen Aquileia Dionisio Dolphin, bestimmt sind. Die Gemälde, die in Rahmen eingeschlossen waren, die in Trompe-Loeil-Technik (wörtlich „optische Täuschung“) hergestellt wurden, verließen später im Jahr 1870 die Mauern des Palastes. Im Metropolitan Museum of Art sind zwei weitere Werke dieser Reihe aufbewahrt - "The Capture of Carthage" und "The Battle of Vercelli". Die anderen sieben teilten St. Petersburg und Wien unter sich auf.

Die Leinwand zeigt den numidischen König Jugurt, der in Rom in Ketten gefangen gehalten und 107 v. Chr. Besiegt wurde. e. Guy Marius nach einem heftigen Krieg, der sechs Jahre dauerte. Die Szene wird nach den Regeln des antiken römischen Zeremoniells präsentiert: Der Triumph war eine der höchsten Ehrungen, die der Senat dem siegreichen Kommandanten zuteil werden ließ, der mit militärischen Insignien und Trophäen auf einem prächtigen Wagen, der von weißen Pferden gezogen wurde, durch die Straßen Roms ritt.

Diese Arbeit ist ein Übergang in die Arbeit des Künstlers und spiegelt sowohl die Jugendzeit als auch den Stil eines reifen Meisters wider: Der Geist des Pomps und der Pomposität der Szene wird durch eine Beleuchtungslösung bereichert, die Figuren und Umgebung harmonisch kombiniert, und durch einen großartigen Sinn für Farbe, den der Künstler in der venezianischen Kunstkultur des 16. Jahrhunderts, insbesondere im 16. Jahrhundert, erworben hat Veroneses Arbeit. Auf der linken Seite der Leinwand porträtierte sich Tiepolo vor einem Krieger, der eine Fackel trug.


Schau das Video: Galeria Maestrilor - Tiepolo Documentar (August 2022).