Museen und Kunst

Vorsitzender, George Georgievich Ryazhsky, 1928

Vorsitzender, George Georgievich Ryazhsky, 1928



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vorsitzender ist Georgy Georgievich Ryazhsky. 109 x 73

Sowjetische Künstler der 1920er Jahre versuchten, das Neue zu bemerken, das die postrevolutionäre Ära im Alltag, in den Köpfen der Menschen, in ihrem Aussehen und Leben auslöste. Georgy Georgievich Ryazhsky schuf eine Reihe von Porträts von Typen: „Rabfakovka“, „Pechatnitsa“, „Delegierter“, „Vuzovka“, „Vorsitzende“. Ryazhsky-Frauen - das ist die neue Art von Menschen, die die revolutionäre Ära geprägt haben. Einfache und bescheidene Arbeiterinnen wurden gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft. Die kurzhaarigen, breitgesichtigen Heldinnen von Ryazhsky sind voller innerer Energie. Sie können den Staat regieren, die Massen führen.

Eines der besten Werke des Zyklus ist „Vorsitzende“. Der Künstler zeigt eine Frau zum Zeitpunkt der Aufführung. Ryazhsky enthüllt in ihrem Aussehen Merkmale, die es ermöglichen, die Atmosphäre des sozialen Lebens jener Jahre zu spüren: Einfachheit und Schwere des Lebens und gleichzeitig - eine Leidenschaft für die Idee, ein großer emotionaler Aufschwung. Die Künstlerin beobachtet das hagere Gesicht einer Frau, die Bescheidenheit ihrer Haare und Kleidung. Ein warmer kurzer Pelzmantel ist auch kein zufälliges Detail. Man kann sich leicht den kalten, ungeheizten Raum vorstellen, in dem das Treffen stattfand. Das Publikum ist fasziniert von der Begeisterung, mit der die Vorsitzende spricht, der Überzeugung und dem wirtschaftlichen Vertrauen, die sie in ihrer Art des Festhaltens empfindet.

Die vertikale Leinwand betont die Bedeutung der Figur. Mit den breiten, kräftigen Pinselstrichen formt der Künstler die Formen fest. Das Farbschema des Bildes ist zurückhaltend, aber auf seine Weise schön. Mit all dem Charakter der Aufführung dieses Werkes bekräftigt Ryazhsky die Art von Mann, der aus der Sowjetzeit geboren wurde - ein aktiver Erbauer neuen Lebens.


Schau das Video: What Were Stalins 5-Year Plans? AP Euro Bit by Bit #41 (August 2022).