Museen und Kunst

Mutter Medical History Museum, Philadelphia, USA

Mutter Medical History Museum, Philadelphia, USA



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Philadelphia ist eines der einzigartigsten Museen der Welt - Mutter Medizinhistorisches Museum. Es wird auch das Museum der Anomalien genannt.

Die Geschichte dieses Museums reicht bis ins Jahr 1750 zurück. Habe es geöffnet Benjamin Franklin. Nun, das Museum begann erst 1858 in vollem Umfang zu funktionieren. Viele Touristen aus aller Welt kommen hierher, um diese schrecklichen Exponate zu sehen.

Zuvor war im Museumsgebäude das College of Medicine College in Philadelphia untergebracht. Nachdem das Kuratorium es gekauft hatte, begann bald der Unterricht. Es war geplant, an der Universität eine biologische Sammlung zu erstellen, damit die Studenten verschiedene Experimente durchführen konnten.

Eines der bekanntesten Exponate des Museums ist die Leiche einer Frau, die an dem Ort, an dem sie begraben wurde, zu Seife wurde. Eine beeindruckende Sammlung menschlicher Schädel, von denen das Museum 48 Stücke umfasst. Auch hier können Sie den menschlichen Darm sehen, der 12 und einen halben Meter ist.

Persönlichkeit Garry Eastlak sehr berühmt in medizinischen Kreisen. Dieser Mann litt an einer seltsamen Krankheit, wodurch ein neues Glied an der Stelle aufwuchs, an der er einen blauen Fleck hatte. Vor seinem Tod schenkte er dem Museum willkürlich seinen Körper. Er war damals 40 Jahre alt. Das Museum zeigt Fotografien eines Mannes, bei denen verschiedene Wucherungen in Form von Gliedmaßen an Armen und Beinen sichtbar sind.

Weitere ebenso berühmte Persönlichkeiten finden Sie im Mutter Medical History Museum. Bevor Sie dorthin gehen, ist es besser, ein paar Mal nachzudenken, da dieser Anblick nichts für schwache Nerven ist. Viele Leute vergleichen dieses Museum mit der St. Petersburg Kunstkamera.


Schau das Video: Mütter Museums Soap Lady (August 2022).