Museen und Kunst

Biographie von Pablo Picasso und eine Beschreibung seiner Gemälde

Biographie von Pablo Picasso und eine Beschreibung seiner Gemälde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Künstler Pablo Picasso Geboren 1881 in Spanien in der Familie des Kunsthistorikers Jose Ruiz. Mit 13 Jahren trat Picasso in die Kunstakademie von Barcelona ein, dann in die Akademie von San Fernando in Madrid.

Nach dem Studium zog Pablo Picasso nach Paris. In Frankreich schrieb der spanische Künstler seine besten Werke. Die kreative Biographie von Pablo Picasso ist in mehrere Phasen unterteilt.

Blaue Periode. Die Gemälde dieser Zeit sind hauptsächlich in kalten Blaugrüntönen gehalten. Helden sind alte Menschen, arme Mütter und Kinder. Der Künstler selbst ist zu dieser Zeit arm und unglücklich.

Rosa Periode. Bilder werden fröhlicher, in ihnen herrschen Rosa- und Orangetöne vor. In dieser Zeit im Leben von Pablo Picasso erscheint Fernanda Olivier - Liebhaberin und Muse.

Afrikanische Zeit. Abweichend vom Bild einer bestimmten Person erscheinen afrikanische Motive.

Kubismus. Die auf den Gemälden abgebildeten Objekte sind sozusagen aus Würfeln gebaut. Kunsthistoriker haben den Kubismus nicht akzeptiert, aber die Gemälde sind bemerkenswert verkauft.

Neoklassizismus. Farben werden heller, Bilder schärfer. Die erste Ehe mit der Ballerina Olga Khokhlova, die Geburt eines Sohnes.

Surrealismus. Ein klarer Eindruck von der Arbeit familiärer Probleme: eine Reihe von Frauenporträts. Neue Liebe, die Geburt einer Tochter. Leidenschaft für Skulptur.

Pablo Picasso: Künstler, Millionär, Langleber.

Nach dem Krieg Pablo Picasso trifft Francoise Gilot, sie haben zwei Kinder. Francoise - eine Frauenblume im kreativen und persönlichen Schicksal des Künstlers. 1949 schuf Pablo Picasso die berühmte Friedenstaube.

Mit 80 Jahren heiratet Picasso Jacqueline Rock, die seine letzte Muse wurde und sich bis zu seinem Tod um ihn kümmerte. Pablo Picasso starb 1973, lebte 92 Jahre und schuf mehr als 80.000 Werke.


Schau das Video: Sylvette - Das Modell Picassos (Kann 2022).