Museen und Kunst

Figuren in einer Frühlingslandschaft (Sacred Grove), Maurice Denis, 1897

Figuren in einer Frühlingslandschaft (Sacred Grove), Maurice Denis, 1897



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Figuren in einer Frühlingslandschaft (Sacred Grove) - Maurice Denis. 156,5 x 178,5

Französischer Symbolist Künstler Maurice Denis (1870-1943) war zusammen mit P. Vuillard der Gründer der Nabi-Gruppe (Propheten) und ihr Haupttheoretiker.

Auf Anraten von Alexander Benois wurde dieses Gemälde von Peter Schukin für eine persönliche Kunstsammlung gekauft. Auf der präsentierten Leinwand hielt Denis drei junge Mädchen in einem durchsichtigen Frühlingswald fest. Zwei von ihnen zogen sich aus und sammelten Blumensträuße, der dritte trägt noch ein weißes Kleid. Ähnliche Bilder von jungen Frauen im Hain wurden mit dem Thema Frühling in Verbindung gebracht, das nach dem Winter der Natur, der zukünftigen Blüte und Liebe erwacht. Die Werke der Symbolisten können nicht eindeutig interpretiert werden. Vielleicht sind die Mädchen die drei Gnaden, die Schönheit, Liebe und Vergnügen verkörpern. Denis zeichnete sich durch Bewunderung für eine Frau aus, in seinen Gemälden wirken sie sogar nackt keusch und idealisiert. Ein ähnlicher Ansatz zur Darstellung weiblicher Bilder diente als Grundlage für den Vergleich der Gemälde des Künstlers mit Fresken von Fra Angelico. Das Gemälde des Malers zeichnet sich durch einfache Formen, weiche Linien und sanfte Farbtöne in Rosa- und Blautönen aus.


Schau das Video: Zdislaw Beksinski: A collection of 461 paintings HD (August 2022).